14.07.2013

WBK Einstieg

Gestern Nachmittag trafen sich einige unserer jungen Hilfsleiter zum zweiten Mal im Rahmen des WBK-Einstiegs, um gemeinsam das letzte Jahr zu reflektieren.
Es ist etwa ein dreiviertel Jahr her, dass sie sich in Schapdetten trafen, um mehr zu erfahren von der Gestaltung einer Truppstunde, über die eigene Motivation bis hin zu den Strukturen in unserem Stamm. Diesmal schauten sie zurück und erzählten von den Erfahrungen die sie gemacht haben, lernten neue Methoden der Reflektion kennen und hörten gespannt zu beim Thema "Kindermitbestimmung". Nun ist der Weg frei für die eigentliche Modulausbildung mit noch mehr spannenden Themen.
Wir wünschen unseren Hilfsleitern viel Freunde bei der wichtigen, ehrenamtlichen Trupp- und Stammesarbeit, die wir sehr schätzen. Weiter so, Freunde.