20.04.2014

Osterfeuer 2014

Auch in diesem Jahr veranstalteten wir wieder ein Osterfeuer. Das Feuer musste in diesem Jahr aufgrund der Baustelle verhältnismäßig klein ausfallen, dafür erschienen die Gäste umso zahlreicher um den Fortschritt unseres Neubaus zu begutachten. Wir durften uns dieses Jahr über einige Hundert Besucher freuen.

Das Feuer wurde traditionell mit Fackeln an der Osterkerze in der St.-Martinus-Kirche entzündet und von Pfadfindern verschiedener Altersstufen in einem Fackellauf zu unserem Grunstück getragen. Dort entzündeten die Fackelträger nach einer kurzen Begrüßung durch Markus den Holzhaufen.

Während des Abends durften sich die Gäste an Gegrilltem, Pommes und Getränken erfeuen. Der Verkaufserlös fließt in den Bau unseres Pfadfinderheims.