07.01.2017

Das Friedenslicht wird zur Gemeindeverwaltung gebracht

Foto: Westfälische Nachrichten

Kurz vor Weinachten brachten wir das Friedenslicht zur Gemeindeverwaltung Nottuln, wo es von der Bürgermeisterin Manuela Mahnke und der Beigeordneten Doris Block in Empfang genommen wurde.

Das Friedenslicht wird auch noch während des Januars im Bürgerservice der Gemeindeverwaltung brennen, von wo es sich jeder gerne mit nach Hause nehmen kann.

In den Westfählischen Nachrichten gibt es auch einen Artikel darüber:

http://www.wn.de/Muensterland/Kreis-Coesfeld/Nottuln/2640658-Friedenslicht-Aktion-der-Pfadfinder-Friedenslicht-im-Rathaus